Steffi hebt ab
Steffi hebt ab
Name: Stefanie Elfriede
Spitzname: Hase, in der Arbeit Adelheid / Adele
Geburtsdatum: 15. Juli 1978
Geburtsort: Eschenbach i. d. Opf.
Sternzeichen: Krebs
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Augenfarbe: bambifarben
Haarfarbe: braun (früher experementierfreudiger)
Schuhgröße: 38
Beruf: Flugbegleiterin
Hobbies: mir vorzunehmen jegliche Art von Sport zu treiben, momentan natürlich Hochzeit vorbereiten
Lieblingessen: Sushi, alle Art Nudeln mit Gorgonzolasoße
Lieblingsgetränk: Johannisbeerschorle, weißer Lambrusco
Lieblingseis: Walnuss oder Erdbeer/Rhabarber
Lieblingshaustier: eigentlich ein Schaf, wir haben aber nur ein schwarzes, kleines ohne Locken,
dafür mit scharfen Krallen und spitzen Zähnen, der Kater nennt sich Lenny
Lieblingspflanze: Orchidee, Lilie, Hibiskus, eigentlich alles, was ne schöne Blüte am Ende des Stengels hat
Lieblingsmusik: Swing, Funk, Country, Rock ´n Roll, und sonst eigentlich auch alles
Lieblingsband/-sänger: Michael Bublé
Lieblingsland: bis jetzt Australien
Lieblingsauto: bestimmt nicht meines, eher Beetle Cabrio, oder natürlich n Oldie, Mercedes 190 SL,
und natürlich mein „Arbeitsauto“ ´n Frank sein`s, Diesel sei Dank
Dinge, die ich mag:
  • natürlich meinen Zukünftigen
  • Sonnenauf- und –untergänge
  • dass Frank eigentlich immer hartnäckig bleibt,
    und rauskriegt, woran ich schon wieder schmolle
  • unsere neuen „Air Berlin“-Uniformen (endlich keine Karottenhosen
    und Kinokartenabreisserwesten mehr)
  • diese geniale Homepage, die mein Bruder für uns gemacht hat
  • schlafen
  • einfach mal daheim sein, und nicht in fremden Hotelbetten schlafen,
  • wenn Frank mir Komplimente macht,
    obwohl ich diese in dem Moment so gar nicht nachvollziehen kann
Dinge, die ich nicht so mag:
  • das momentane Wetter (also schlecht)
  • meinen Verlobten, wenn er mir mal wieder nicht zuhört...:)
  • an mir selber, dass ich manchmal n’ bisschen lange nachtragend sein kann, Diskussionen
Dinge, die ich nicht mag:
  • nichtsblickende Autofahrer (alternativ auch immer wieder gerne die Lastwagenfahrer), die immer dann vor mir rumgurken, wenn ich ganz dringend in die Arbeit muss
  • wenn Lenny herzhaft zubeißt
  • der Satz „Entspann dich Hase“ von meinem Schatz, wenn er wieder meint, dass ich zu stressig bin